Mercedes Benz Fashion Week 2018

Friseur-Riedlingen-Mercedes-Benz-Fashion-Week-1-centum

#LaBiolovesFashion

Bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin war La Biosthétique offizieller Beauty Partner. Erfahren Sie mehr über das Arbeiten hinter den Kulissen und lernen Sie unseren Fashion Week Favorite kennen.

Friseur-Riedlingen-Mercedes-Benz-Fashion-Week-2

Das internationale Hair- und Make-up-Team von La Biosthétique Paris konnte bei der MBFW erneut als gleichsam professioneller wie auch kreativer Beauty-Partner überzeugen und die neuen Kreationen der Designhäuser mit den individuell auf die jeweiligen Kollektionen abgestimmten Looks perfekt ergänzen und damit einen Teil dazu beitragen, die Shows im E-Werk in Berlin Mitte zu einem viel beachteten Erfolg werden zu lassen. Dem von La Biosthétique Paris Creative Director Alexander Dinter und International Make-up Artist Steffen Zoll geführte Team gelang es, innerhalb von nur wenigen Tagen vor Beginn der MBFW mit allen Designern harmonisch zu ihren Kollektionen passende Looks zu kreieren und diese während der MBFW in sehr engen Zeitfenstern an mehr als 300 Models umzusetzen.

Friseur-Riedlingen-Mercedes-Benz-Fashion-Week-3Friseur-Riedlingen-Mercedes-Benz-Fashion-Week-4

Marc Cain

Das traditionsreiche Modehaus Marc Cain brach mit seinen Gästen auf eine Reise ins Marrakesch der 60er Jahre auf. Die unter dem Motto „Le Riad“ stehende neue Sommerkollektion wurde dementsprechend von einer orientalischen Atmosphäre wie aus „Tausendundeiner Nacht“ getragen. Turbane und Bänder prägten das Bild der Models. Dazu passend arbeitete das La Biosthétique Team vornehmlich mit hoch auf den Hinterkopf gesetzten Ponytails. Vor allem mit Hilfe der „Light Defining Cream“ gelang so ein perfektes Styling für die Models.

Friseur-Riedlingen-Mercedes-Benz-Fashion-Week-5Lana Müller

Extravaganz, Eleganz und Weiblichkeit in Hülle und Fülle. Wer die Kreationen von Designerin Lana Mueller kennt, kann sich ihrem Zauber nicht entziehen. Das überaus feminine, mit ethnischen Einflüssen gestaltete Haar- und Make-up Konzept von Alexander Dinter und Steffen Zoll zeigte ebenfalls einen wunderschönen Mix aus afrikanischem Flair und zarter Weiblichkeit. Drei ineinander verschlungene Zöpfe, die betont locker und unperfekt ineinander verschlungen wurden, setzten im Haar einen bewussten Kontrast zu der eleganten Perfektion in der Schnittführung der Kleidung. Vor dem Flechten sorgten La Biosthétique Light Defining Cream und La Biosthétique Beach Effect Spray für wunderbare Textur im Haar. Beide Produkte unterstützten die gewollt „aufgerissene“ Struktur des Haares, die durch das Ziehen einzelner Schlaufen aus dem Zopf zusätzlich betont wurde. Auch das Make-up bestach durch seine vollendete, veredelte Natürlichkeit. Für einen perlmuttig schimmernden Teint sorgte eine Kombination aus La Biosthétique Daily Highlighter und La Biosthétique Teint Frais. Die Augen strahlten in einem hauchzarten Orangeton: Kreiert wurde der feucht wirkende Schimmer mit dem neuen La Biosthétique Silky Eyes Apricot (ab August in Ihrem Salon erhältlich), der auf dem Augenlid und am Unterlid aufgetragen wurde. Eine florale Frische erhielt das Make-up durch La Biosthétique Tender Blush Passion Rose, das den inneren Wangenbereich betonte.

Friseur-Riedlingen-Mercedes-Benz-Fashion-Week-6Friseur-Riedlingen-Mercedes-Benz-Fashion-Week-7